Hatzfelder Reservisten Wandern und machten Pause in Beddelhausen

Die Hatzfelder Reservisten in Beddelhausen
Zu einer Wanderung hatte der Vorstand der Hatzfelder Reservisten eingeladen.
Zahlreiche Kameraden nahmen beim Sonnigen Nachmittag daran teil,es ging von der Hatzfelder Raiffeisenbank entlang der Montagestelle def V1 / V2 wo noch heute
Reste zu sehen sind.Die Fam.Van Oepen hat dort bis Ende der 50er Jahre gewohnt.
danach erreichte man die Eder Brücke die dan überquert wurde die dan zur Privaten Brauerei führte.Hier wurden dan die Reservisten von Steffen Gerhard
der auch die Führung durch die Brauerei machte mit einem Kühlen Bier empfangen.Herbert Becker und Martin Schulz überreichten zur Erinnerung ein
Wappenschild der Hatzfelder Reservisten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.