Bunte Lichter rundherum.

Hannover: Marktkirche | Und innen eine Ausstellung mit sehr verschiedenen Krippen. Man kann aus Fahrrad-Teilen ebenso eine Krippe bauen, wie aus Limaholz. Eine Krippe darf man mit Muskelkraft erleuchten. Bei einer anderen Krippe kann das Jesus-Kind geschaukelt werden.
Natürlich ist zu bestimmten Zeiten in dieser Kirche wieder der Sternenhimmel zu erleben, der eine ganz besondere Stimmung schafft. Und einige Male in der Woche kann man den "Adventskalender" mit Musik und einer Andacht mit Gästen erleben. Die musikalischen Künstler stellt die Stiftung Edelhof.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.