Noch nicht gelesen: Arschbacken zusammenkneifen Prinzessin

Hannover: TAK | Ein Abend mit den Nachtbarden im TAK ist jeden Monat ein besonderes Erlebnis. Einmal überraschen die vier Akteure immer wieder mit einem musikalischen Gast. Dieses Mal war es die Hannover One Man Blues Band – der Musiker: Rene Wermke.

Ninia LaGrande, Kersten Flenter, Johannes Weigel und Tobias Kunze als Crew der Nachtbarden hatten wieder besondere Texte dabei. Es ging um Paintball, immer wieder um Insekten, um ein ungetragenes Brautkleid und um Meerschweinchen. Die Texte waren wie immer frech aber auch sehr poesievoll.

Immer ist an diesem Abend auch ein Gast dabei. Dieses Mal waren es zwei: Rikje Stanze & Mirco Buchwitz. Gemeinsam haben sie das Buch „Arschbacken zusammenkneifen Prinzessin“ geschrieben. Und aus diesem Buch gab es Ausschnitte zu Gehör. Lustige, freche Dialoge ……. Auf jeden Fall haben allein diese kurzen Abrisse eines gemacht: Buch sofort mitnehmen und selbst lesen – muss sein! Es wurde eine lange Lesenacht!

Beim nächsten Abend der Nachtbarden ist wieder ein interessanter Autor dabei Dominik Bartels!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.