EIN SATZ ZUM JANUAR (2014)

Januarbild: von der Natur aus winterlich geschmückter Baum.
Neues Jahr -

Nun erwartet im frohen staunen,
ein Wunder, das Lebensglück im Winterlicht,
lebendige Bäumchen und des Windes raunen,
wenn glitzernd in ihm das Feuerwerk bricht.

Leuchtend scheint das Licht des Tages,
am neuen Tag im Januar,
denn dieser war bis zwanzigsten Tage,
ein milder- denn kein kalter in Niedersachsen war.

Ich habe hölzerne, lebendige Menschen gesehen,
die unter verwurzelten Bäumen aufstehen,
das ist des Baumes sein halt und die Liebe,
wohl der Versuchung dienen die Triebe.

Du an der Wurzel begonnen bist,
bleib,
auch wenn das grüne verronnen ist.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 09.01.2014 | 01:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.