Meine Vanille-Pflanze: Hurra! Die Ernte rückt (etwas) näher!

Zwei noch unreife "Vanille-Schoten" am ersten Blütenstand.
In meinem Bericht vom Juni:
http://www.myheimat.de/hannover-gross-buchholz/nat...
hatte ich ja schon von der Blüte unserer Vanille-Pflanze berichtet.

Seitdem war ich fast täglich als „Befruchter“ im Einsatz.

Immer, sehr früh am Morgen, bin ich auf einen Stuhl geklettert und habe die, aus dem Internet gelernte, Bestäubungsprozedur an den gerade offenen Blüten vorgenommen.

Nun scheint die Blütezeit zu Ende zu gehen – vielleicht kommen aber noch Blüten – wer weiß?

Aber - HURRA! - dreimal hatte ich Erfolg (bei rund 20 Blüten)!

Naja, als offizieller Bestäuber auf den Vanille-Plantagen in Madagaskar reicht die Ausbeute wohl nicht :-)) aber immerhin, drei Treffer hier im kühlen Norddeutschland.

Tja, und nun heißt es wieder warten und pflegen.

Die Schoten (botanisch korrekt sind es Kapselfrüchte und keine Schoten) reifen nun circa 6-7 Monate an der Pflanze, bevor sie geerntet und weiterbearbeitet werden können.

Schauen wir mal ………………….
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
23.273
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 04.08.2014 | 11:08  
19.600
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 04.08.2014 | 11:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.