Die Turn-Vereinigung Döhren sucht dringend Mitspieler...

Übungsleiter Ulli weist in das Spiel ein..
Unser Verein hat in verschiedenen Veranstaltungen für 2 nicht ausgelastete Abteilungen
geworben.
Leider war die Werbung für die Prellballabteilung noch nicht vom Erfolg gekrönt.
Wir suchen dringend weitere Mitspieler um diese traditionelle Sportart in unserem Verein am Leben zu erhalten.
Prellball macht wirklich Spaß und ist für jedermann geeignet. Etwas Beweglichkeit wird allerdings vorausgesetzt und diese gilt es auch, sie zu erhalten.
Jeden Mittwoch beginnen wir um 19.00 Uhr in der Turnhalle Olbersstr.13 (Eingang am Bahndamm!) mit einer 40minütigen, vielseitigen Gymnastik. Danach beginnen wir mit dem Prellballspiel.
Die Teilnahme an der Gymnastik ist kostenlos und unverbindlich und dient auch dazu, um sich über unsere Vereinsangebote zu informieren.
Hier kurz der Spielablauf:
Jeder Spielgang beginnt mit der Angabe und endet mit dem ersten darauf folgenden Fehler. Ein vom Gegner kommender Ball kann direkt aus der Luft oder nach der ersten Bodenberührung geprellt werden. Der Ball darf von jeder Mannschaft pro Spielzug höchstens dreimal gespielt werden. Zwischen zwei Schlägen muss der Ball den Boden berühren. Beim Rückschlag muss der Ball erst im eigenen Mannschaftsfeld aufkommen und dann in die gegnerische Hälfte gelangen und dort den Boden oder einen Gegner - innerhalb oder außerhalb des Gegnerfeldes - berühren. Mehrmaliges Berühren des Bodens durch den Ball ohne Spielerkontakt oder das Berühren des Netzes sowie der Ständer durch Spieler oder Ball gelten als Fehler. Eine Mannschaft, die den Ball an die Hallendecke prellt, muss ihn weiterspielen, wenn sie noch Schlagrecht hat!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.