Eugenesen-Präsident bei JHV im Amt bestätigt

Rolf Ballreich
Am 9. Mai fand die Jahreshauptversammlung der Karnevalsgemeinschaft Eugenesen Alaaf aus Mittelfeld statt.
Dieses Jahr standen einige Wahlen an, unter anderem Präsident Rolf Ballreich. Mit nur einer Enthaltung und zwei Gegenstimmen wurde der alte Präsident mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt.
Einstimmig im Amt bestätigt wurden Vizepräsident Jürgen Grimm und Schatzmeister Sascha Glade, womit ihre hervorragende Arbeit gewürdigt wurde. Beisitzer Dieter Ganteföhr setzte sich bei der Abstimmung zum Beisitzer Technik durch. Damit ist das alte Präsidium auch das Neue, und kann nahtlos an die Arbeit des letzten Jahres anknüpfen. Außerdem zeigen die Eugenesen durch diese Wahlen die gewohnte Kontinuität im Verein.
Ebenfalls auf der Tagesordnung stand die Diskussion über eine Satzungsänderung, um dem gemeinnützigen Verein die Aufnahme in den Landessportbund zu ermöglichen. Die Änderungen wurden zu größten Teil einstimmig beschlossen. Als Mitglied im LSB wollen die Eugenesen mehr ins professionelle Training einsteigen und ihre Angebote ausweiten.
Der Präsident gab in seinem Bericht einen kurzen Ausblick in die Zukunft des Vereins. Dazu gehört auch im Wesentlichen die Vereinsstätte, in der die Umsetzung des neuen Notausganges Priorität hat.
Die nächsten Aktivitäten sind die Fahrradtouren am 27. Juli. Für Ausdauernde wird es über 40 km in die nähere Umgebung von Hannover gehen, und die Jüngsten und Älteren werden ca. 10 km als gemütliche Familientour radeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.