Stadtberg wird am 30. September gesperrt -Marktplatz in Günzburg ab Freitag für den Verkehr freigegeben-Bürgersprechstunde

BÜRGERSPRECHSTUNDE IN GÜNZBURG

Günzburg. Die nächste Bürgersprechstunde findet am Donnerstag, 29. Oktober, statt. Der Zweite Bürgermeister Anton Gollmitzer empfängt in Vertretung von Oberbürgermeister Gerhard Jauernig in der Zeit von 15 und 17 Uhr Bürgerinnen und Bürger im Amtszimmer des Oberbürgermeisters, Zimmer 403, Ebene 4, im Rathaus (Schlossplatz 1 in Günzburg). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wartezeiten werden unvermeidbar sein



STADTBERG GÜNZBURG GESPERRT

Am Freitag, 30. Oktober, wird der Stadtberg für den Gesamtverkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Stelle passieren. Der Grund ist, dass am Stadttor die Weihnachtsbeleuchtung ergänzt beziehungsweise repariert werden muss. Die Arbeiten dauern voraussichtlich den ganzen Tag.
Ab diesem Tag wird auch die Fußgängerzone „Marktplatz“ aufgehoben, sodass der Marktplatz über die Augsburger Straße angefahren werden kann. Der Stadtbus wird ebenfalls wie an Diensttagen umgeleitet. Dadurch werden die Haltestellen Stadtberg und Markplatz nicht angefahren. Der Marktplatz wird wie in den Vorjahren bis Ende Februar 2016 für den Verkehr freigegeben
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.