Schülerinnen der Vision Privatschulen Jettingen-Scheppach gewinnen bei Geschichtswettbewerb

v.l. Über diese besondere Auszeichnung freuten sich der betreuende Geschichtslehrer und stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums Stefan Baisch mit den Preisträgerinnen Beyza Kanat und Esgi Kocak. (Foto: Welz/Vision Privatschulen)
Beim Geschichtswettbewerb „Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn. Wir in Europa.“ zum Thema „Slowakei und Ungarn“ des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst erzielten Beyza Kanat aus der Realschule und Esgi Kocak aus dem Gymnasium in ihrer Altersgruppe herausragende Leistungen und gewannen Sachpreise. Die vielfältigen Themenstellungen und Schwerpunkte boten abwechslungsreiche Anlässe zur Entdeckung und Erforschung der Geschichte dieser für die europäische Entwicklung interessanten und wichtigen Region Osteuropas.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
17.026
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 09.01.2017 | 19:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.