Hilfe für Kinder psychisch belasteter Eltern

„Ich bin wichtig“ – Ein Gruppenangebot für Kinder psychisch kranker Eltern an der Psychologischen Beratungsstelle Günzburg


Das kann in allen Familien passieren - Vater oder Mutter leiden unter einer starken psychischen Belastung, werden seelisch krank: Manche fühlen sich wochenlang depressiv, andere kommen mit ihren unerklärlichen Ängsten oder Wahrnehmungen nicht zurecht. Wieder andere leiden unter Zwangsgedanken oder sind abhängig von Suchtmitteln. Oft wird eine ärztliche Behandlung notwendig.

Auch diese Eltern wollen für ihre Kinder nur das Beste! Und in den „guten Zeiten“ gelingt dies auch. Doch in den „schlechten Zeiten“ können sie sich ihren Kindern oft nicht genug widmen - die eigene seelische Belastung oder Krankheit ist zu schwer. Auch der andere Elternteil kann das manchmal nicht ausgleichen.

In dieser Situation verstehen Kinder die Welt nicht mehr. Was ist los mit Papa oder Mama? Auf ihre Fragen bekommen sie oft keine Antworten. Die kindlichen Gefühle gehen drunter und drüber: Angst, Liebe, Wut, Sorge um den Elternteil, Schuldgefühle. Kinder versuchen zu helfen - und können es doch nicht. Anfangs versuchen die Familien, das alles für sich zu behalten - weil es ihnen unangenehm ist, weil sie Angst vor negativen Reaktionen der Umwelt haben. Das ist verständlich - doch braucht es manchmal auch eine Hilfe von außen: von Bekannten, Verwandten, und auch von Fachleuten. Hilfe für Eltern und Kinder!

Seit vielen Jahren widmet sich Dipl.-Psychologe Artur Geis an der psychologischen Beratungsstelle Günzburg dieser Thematik und bearbeitet mit betroffenen Kindern im Alter von 7 – 12 Jahren deren belastende Erfahrungen. In der vertrauten Gruppe können sie über ihre Sorgen reden, erfahren von den anderen Kindern Verständnis und fühlen sich so in ihrer Problematik nicht mehr isoliert.

Die Gruppentreffen finden 14-tägig am Freitagnachmittag an der Psychologischen Beratungsstelle in Günzburg statt, bzw. ist diese Ausgangspunkt für gemeinsame Unternehmungen.

Die neue Gruppe beginnt am 13. November 2015. Anmeldungen sind ab sofort möglich bis zum 15. Oktober. Gerne können Sie sich bei uns noch näher informieren. Der Flyer über das Angebot steht Ihnen auch auf unserer Homepage zur Verfügung: www.ejv-donau-iller.de.

Erziehungs- und Jugendhilfeverbund Donau/Iller
Psychologische Beratungsstelle Günzburg
Hofgartenweg 8
89312 Günzburg
Tel.: 08221-95401
Email: info@eb-guenzburg.de
Träger: Katholische Jugendfürsorge Augsburg
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.