GZSZ-Star Anne Menden brüllt für Wildtiere Schauspielerin unterstützt Zirkus-Kampagne von VIER PFOTEN

– Schauspielerin Anne Menden, bekannt als Emily Höfer in der RTL Daily Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten setzt sich mit VIER PFOTEN für ein Wildtierverbot im Zirkus ein. Unter dem Motto „Brüll für ein Wildtierverbot im Zirkus“ wurde die Wahl-Berlinerin im HvH-Studio von Fotograf Christopher Koch für ein Plakatmotiv abgelichtet. Mit ihrem Einsatz für den Tierschutz will Anne Menden ihre Fans dazu motivieren, an der Protestaktion auf www.vier-pfoten.de/bruellen teilzunehmen. Im Rahmen der Kampagne hat VIER PFOTEN bereits über 79.000 Unterschriften gesammelt. Auch Mendens GZSZ-Kollegin Nina Bott sowie Schauspieler Andreas Hoppe (u.a. bekannt aus dem ARD Tatort), Boxweltmeisterin Regina Halmich, Moderator Daniel Aminati und Janoschs Freunde brüllen mit VIER PFOTEN für ein Wildtierverbot im Zirkus.

Anne Menden (31), Schauspielerin:
„Kein Tier darf für die Unterhaltung der Menschen gequält werden. Ein Elefant, der auf dem Rüssel steht oder ein Affe auf dem Fahrrad sind nicht zum Lachen, sondern zum Weinen! Unser Landwirtschaftsminister muss hier endlich aktiv werden und ein Wildtierverbot im Zirkus beschließen."

Denise Schmidt, Kampagnenleitung VIER PFOTEN Deutschland:
„Wir freuen uns sehr über die lautstarke Unterstützung von Anne Menden. Im März hat sich der Bundesrat erneut für ein Wildtierverbot ausgesprochen. Es liegt nun an der Bundesregierung, den Wildtieren endlich zu helfen und ein Wildtierverbot auf den Weg zu bringen.“

Hintergrund:
Noch immer fristen in Deutschland hunderte Wildtiere wie Elefanten, Giraffen, Löwen und Tiger ein elendes Leben in engen Zirkuswagen. Sie leiden unter den ständigen Transporten und dem Stress in der Manege. Viele Tiere sind krank oder entwickeln Verhaltensstörungen. Mit einem Online-Protest, Lobbyarbeit und aufmerksamkeitsstarken Aktionen im Rahmen der „Brüll-Kampagne“ mobilisiert VIER PFOTEN die Öffentlichkeit und Politiker für ein gesetzliches Wildtierverbot im Zirkus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.848
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 17.05.2016 | 23:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.