Wenn die Forumsbühne zur Eisarena wird- Moscow Circus on Ice gibt Grandioses Gastspiel im Forum am Hofgarten-Zirkus ohne Tiere geht

Vorneweg. Die die nicht gekommen waren, haben etwas versäumt, und die die gekommen sind, erlebten einen grandiosen Abend zwischen Staunen, Spaß und Spannung. Zu Gast war der Moscow Circus on Ice.

Einige Besucher informierten sich über die Platten, die das Schlittschuhlaufen in einer Halle ermöglichen. In einem Interview mit der Geschäftsführerin das HIER zu lesen ist, haben wir bereits darüber Informiert.
Das begeisterte Auditorium bekam auf der Bühne die komplett mit Kunststoffplatten belegt war,ein Programm voller Spannung, Spaß und Staunen geboten. Zu Beginn tanzte das Ensemble grandios. Nach diesem Tanz war ein Tanzpaar an der Reihe, daß das Publikum immer wieder in Staunen versetzte. Nicht nur für die großen sondern auch für die kleinen, waren natürlich wie es für einen Zirkus gehört auch Clowns mit von der Partie, die nicht nur den kleinen Besuchern eine große Freude bereiteten.
Großartig war die Jounglierkunst ebenso wie die zwei Clowns die in aufgeblasenen Figuren auf der Bühne standen.
Das man auch auf hohen Kufen Eislaufen kann, daß bewiesen 4 Damen dem Publikum ebenfalls auf der Bühne. Die Künstler die allesamt aus Moskau stammten führten das Auditorium unter anderem in die Ägyptische Geschichte. Top passte auch die Musik zu dem jeweiligen Land. Faszininerende Kostüme,taten ihr übriges.
Nach der Pause hatte man wenn man die Augen schloß das Gefühl man sitzt in der Eisrevue des Europaparks. Die Faszination des Laufens übertrug sich von den Künstlern aufs Auditorium. Highlight war sicherlich der Tanz eines Tanzpaars, bei dem der weibliche Teil des Paares in Null Komma Nichts in mehreren verschiedenen Kleidern auf der Bühne war. Ein weiteres Highlight war sicherlich der Tanz einer Artistin mit sogenannten Hulla Hup Reifen. Zum Schluß der knapp zweistündigen Veranstaltung waren alle Akteure auf der Bühne und boten ein wunderschönes Bild. Man war schon geneigt etwas Wehmut zu empfinden, weil man eigentlich das Ende gar nicht wollte. Bleibt die Hoffnung auf ein Wiedersehen. Das war ganz große Zirkuskunst.Unsere Bildergalerie zeigt einen Ausschnitt dieser grandiosen Show
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.