Günzburger Blechbätsch´r bereiten sich auf die Saison 2015 vor

Gie Günzburger Blechbätsch´r
Das Jahr 2014 geht langsam zu Ende, und zur Fasnacht 2015 ist es nicht mehr weit, dann heißt es wieder Blech-Bätsch´r, denn die närrische Zeit beginnt. Seit Monaten werden schon neue Lieder einstudiert, es warten wieder viele interessante Auftritte auf uns. Die Generalprobe findet am letzten Adventswochenende zum ersten Mal im Reiberhof in Aichen statt.

Wir werden wieder an verschiedenen Umzügen, Narrenbaumstellen und Brauchtumsabend im Landkreis und über den Landkreis hinaus teilnehmen. Auch heuer sind wieder besondere Auftritte dabei. z.B. nach Lindau, Memmingen, Schwäbisch Gmünd und sogar nach Österreich.

Seit vielen Wochen schneidern wir auch an einem neuen Gewand für die Guggenmusik. Denn nach 5 Jahren ist für uns ein neues Gewand fällig. Es wird am 6. Januar in Dornstadt präsentiert. Der Günzburger Bevölkerung wird das neue Gewand im Rahmen eines Standkonzertes am Samstag, den 24. Januar 2015 um11.00 Uhr am Wätteplatz zum ersten mal vorgestellt, es wird etwas ganz besonderes sein. Ebenso präsentieren wir Musiker unser neues Repertoir.

Lasst euch einfach mal überraschen und kommt zu unserem Konzert.
Wir würden uns freuen wenn wir viele Besucher dort begrüßen dürfen.

Zwischenzeitlich sind wir über 46 aktive Spieler, es kamen heuer 6 neue Spieler dazu. Das freut uns ganz besonders, dass da einige von ihnen bereits ihr Instrument gut beherrschen. Eine starke Leistung.
Unser guter Zusammenhalt funktioniert nur, durch gutes Zusammenarbeiten in den Proben und auch bei den Auftritten. Hier sei besonders jedem einzelnen für seinen großen Ehrgeiz und seinen Fleiß zu danken.
Natürlich gilt hier auch den musikalischen Ausbildern sehr großes Lob. Unserer Tanja mit ihrem Team macht das hervorragend.

Besonderer Dank gebührt den vielen Helfern für ihren Einsatz. Auch den vielen Fans für Ihre Treue, sowie den Gönner und Spendern ein ganz herzliches Vergelts Gott. Ganz besonders möchte ich mich bei unserem Herrn Oberbürgermeister Jauernig und den Mitarbeitern der Stadt Günzburg für die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken.

Wir wünschen Euch Allen frohe Festtage und einen guten Jahresausklang und alles Gute, viel Gesundheit für das neue Jahr 2015.

Wer Lust hat bei uns mit zu machen, der darf jederzeit gerne vorbeikommen.
Wir proben jeden Dienstag im großen Vereinszimmer in der Jahnhalle von 19.30-22.00 Uhr

Infos, Termine und alles weitere Wichtige über uns findet ihr natürlich auf unserer Homepage: www.guenzburger-blechbaetschr.de
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.günzburger | Erschienen am 13.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.