Ganz nah dran beim Helden-Event mit Feuerwehr und Co. im LEGOLAND Deutschland-Viele tolle Attraktionen im Günzburger Freizeitpark

(Foto: Legoland)
„Wasser marsch“, „Such“ und „Achtung, Sanitäter“ wird man am 9. und 10. April oft im LEGOLAND Deutschland Resort hören, denn dann sind die Helden des Alltags ein ganzes Wochenende lang zu Gast im Park. Feuerwehr, Rotes Kreuz, Technisches Hilfswerk und die Rettungshundestaffel zeigen, was sie leisten um Menschen zu helfen und die Besucher können alles hautnah miterleben. Nicht fehlen dürfen natürlich die Einsatzfahrzeuge der Rettungsorganisationen sowie spannende Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen. Außerdem gibt es eine atemberaubende Flugshow in luftiger Höhe und eine neue Feuerwehrstation im LEGO Format.
Die Arbeit von Feuerwehrleuten, Sanitätern und anderen Rettungskräften fasziniert Klein und Groß. Am 9. und 10. April sind die verschiedenen Retter des Alltags zu Gast im LEGOLAND Deutschland Resort. Feuerwehr, Bayerisches Rotes Kreuz und Technisches Hilfswerk geben den Parkbesuchern Einblicke in ihre mitunter gefährliche Arbeit, simulieren Rettungseinsätze, demonstrieren die Bergung von Verletzten und erläutern, wie man Verwundete richtig versorgt. Dabei werden wichtige Begriffe aus den Bereichen Erste Hilfe und Sicherheit erklärt und Kinder sowie Eltern können vieles selber ausprobieren. Auch Rettungsfahrzeuge wie Feuerwehrautos oder Krankenwagen stehen Interessierten offen und können genau inspiziert werden. Die vierbeinigen Helden der Rettungshundestaffel zeigen um 12:30 und 15:30 Uhr auf der Eventfläche im MINILAND, wie sie mutig jedes Hindernis in einem Parcours überwinden und um 13:30 und 16:30 Uhr simulieren das Rote Kreuz und die Feuerwehr, wie sie gemeinsam eine Person aus einem Fahrzeug retten.
Außerdem findet täglich um 11:30, 14:30 und 17:30 Uhr eine Flugshow mit spektakulären Loopings und Manövern in luftiger Höhe statt und wer Lust hat, kann sogar einen Helikopter-Rundflug über den Park machen. Auch im MINILAND gibt es eine passende Neuheit: Am Samstag, den 9. April, wird um 14:00 Uhr im MINILAND im Bereich „Schwäbische Dorflandschaft“ die neue Feuerwehrstation mit tollen Animationen eröffnet – ganz zünftig mit einer Blaskapelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.