Die Macht erwacht im LEGOLAND Deutschland – LEGO Star Wars Bauaktion und Star Wars Tage im Mai-Tim Rose(Admiral Akbar) kommt zur Autogrammstunde

(Foto: Legoland)
 
(Foto: Legoland)
– Alle Fans der Weltraumsaga sollten sich die LEGO Star Wars™ Tage im LEGOLAND Deutschland Resort rot im Kalender markieren. Vom 26. bis 29. Mai wird es im gesamten Park intergalaktisch, denn die Macht erwacht im LEGOLAND mit Lichtschwert-Shows, Paraden, Bau- und Mitmachaktionen rund um die Star Wars Welt. Sogar ein original Star Wars Star gibt sich die Ehre: Tim Rose alias Admiral Akbar. Bereits zwei Wochen vorher stimmt der Familienfreizeitpark im bayrischen Günzburg seine Gäste mit einer großen Bauaktion auf die LEGO Star Wars Tage ein. Der beliebte Droide R2D2 soll in nur vier Tagen aus LEGO Steinen gebaut werden.

Ob Lichtschwert-Demonstrationen, detailgetreu nachgebaute LEGO Star Wars Szenen einschließlich Star Wars: „Die Macht erwacht“ oder 200 Mitglieder der German Garrison in originalgetreuen Kostümen – für Star Wars Fans jeden Alters geht vom 26. bis 29. Mai im LEGOLAND Deutschland ein Traum in Erfüllung, denn sie können die Welt von Star Wars live erleben. Zahlreiche Vorführungen und interaktive Aktionen sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Die Darsteller von Saberproject zeigen mehrmals täglich in der LEGO Arena, wie elegant sie mit dem Laserschwert umgehen können und stellen packende Duelle zwischen den Jedis und Sith nach. Im MINILAND ist zusätzlich zum Star Wars Universum mit detailgetreu nachgebauten Filmszenen auch die Fanworld-Ausstellung mit faszinierenden LEGO Modellen zu bewundern.

Highlight ist die tägliche Autogrammstunde mit Tim Rose, einem original Star Wars Schauspieler. Rose verkörpert den Admiral Akbar und ist auch im neuesten Star Wars Kinofilm zu sehen. Täglich um 11:00 und 13:30 Uhr erfüllt er in der LEGO Arena Autogrammwünsche.

Jeweils ab 12:00 Uhr können die Zuschauer in den LEGO Studios im Zwei-Stunden-Takt das Star Wars Film Spezial mit spannenden LEGO Star Wars Filmen erleben. Neben einer Lichtschwertausstellung und vielen weiteren Star Wars Infos sorgen verschiedene Bauaktionen für LEGO Bauspaß: Gemeinsam mit den Gästen soll ein Star Wars Mosaik und ein riesengroßes dreidimensionales Modell von Jedi Meister Yoda entstehen.

Am Wochenende sollten alle kleinen und großen Fans die Parade der German Garrison durch den Park nicht verpassen. Los geht es um 15:30 Uhr. Über 200 vollkostümierte Mitglieder ziehen dann eine Runde um das MINILAND. Mit dabei sind neben verschiedenen Stormtroopern auch Jedis, Darth Vader und viele mehr. Ein LEGO Modellentwickler gibt ebenfalls am Samstag und Sonntag (13:00, 15:00 und 17:00 Uhr) Einblicke in seine Arbeit und berichtet im Mindstorms Center, wie die beliebten LEGO Star Wars Sets für den Handel entstehen. Außerdem gibt es beim Gewinnspiel galaktische Preise zu gewinnen.

Bereits zwei Wochen vor den LEGO Star Wars Tagen können sich die Besucher bei der großen Bauaktion auf das Weltraumspektakel einstimmen. Vier Tage lang bauen sie gemeinsam einen überdimensionalen Droiden R2D2 aus handelsüblichen LEGO Steinen. Wenn die über 200.000 LEGO Steine richtig verbaut sind, wird der treue Begleiter von C-3PO etwa zwei Meter hoch und damit das größte R2D2 LEGO Modell sein, das jemals gebaut wurde. Bis zu den Star Wars Tagen wird das Kunstwerk im Eingangsbereich des Freizeitparks zu bewundern sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.