Danny Street – spielt, singt und erzählt Balladen der Rock-, Pop- u. Folkgeschichte

Am 23. März, 14 Uhr, packt er wieder zur Matinee in der Galerie in Birkenried seine Gitarren aus: Danny Street.. Er steht für ruhige Balladen pur - nur Stimme, Gitarre und viel Gefühl. Für alle die auch zuhören wollen, ein besonderes Konzert-Erlebnis und das Birkenried-Publikum ist erfahrungsgemäß mehr als aufmerksam. Seit 21 Jahren hat der Künstler eine Band in München namens „Ricky and the Balladeers“ und vor 3 Jahren sein Soloprogramm „The Balladeers returns“ gestartet. So konnte man ihn in Birkenried vor fast genau einem Jahr schon erleben. Bei den Titeln von Bob Dylan, Cat Stevens, John Denver, Ralph Mc Tell, Joan Baez und vielen mehr erzählt er kleine Hintergrundgeschichten und Anekdoten zu den Songs, Bands und Songschreibern, die dem Konzert eine besondere Würze geben.
Auch seine eigenen Songs bestätigen, dass Danny in seiner Karriere diverse Songwriterpreise und den deutschen Rockpreis als Sänger gewonnen hat.

Die Liebe und Leidenschaft in seiner Stimme und seiner Musik kann für jeden Zuhörer eine Bereicherung sein. Dieses Konzert ermöglicht die Geschäftigkeit und den Stress des Alltags ein paar Stunden lang zu vergessen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.