Josef Kappes:"Der Geschäftsmann hat natürlich nicht bezahlt und führt die Leser hinters Licht"- Management von Angela Wiedl sieht nach wie vor von Günzburger Geschäftsmann keinen Cent

Angela Wiedl und ihr Management wurde von einem Geschäftsmann aus Günzburg betrogen. Nach Angaben des Managements lügt er immer noch.

Kürzlich hatten wir ja über den Betrug eines Günzburger Geschäftsmannes berichtet, der von einem Benefizkonzert mit der Schlagersängerin Angela Wiedl die Einnahmen für sich behielt.Der Bericht istHIER

zu finden.
In einer Stellungnahme an die Örtliche Tageszeitung erklärte der Geschäftsmann das er das Geld überweisen wolle."Das ist jedoch bis heute nicht geschehen", so erklärte in einer Pressemitteilung Josef Kappes der Manager der Künstlerin.

Ausführliche Stellungnahme des Managements


Josef Kappes Informierte heute in der Stellungnahme die uns und die örtliche Tageszeitung heute erreichte. In der Stellungnahme heißt es das er bis heute keinen Cent gesehen hat.

Hier die Stellungnahme von Josef Kappes Ungekürzt:

"Der Geschäftsmann hat natürlich nicht bezahlt und den Kreis, den er belügt, um die Zeitungsleser erweitert.
Mit seiner Begründung vom 2. Juli in der örtlichen Tageszeitung, weshalb das Geld nicht geflossen sei, führt er offensichtlich alle hinters Licht. Vermutlich zielgerichtet, damit der Schein vom armen kranken Mann, seine Straftat der Veruntreuung von Eintrittsgeldern aus einem Benefizkonzert, überdeckt.
Für mich ist dieses Lügengebarde nichts neues, hat er mir doch schon Anfang Februar das Märchen von einer Krebstherapie mit den Folgekosten vorgeheuchelt.
Übrigens hat er mit den selben Ausreden im Mai diesen Jahres auch schon die Günzburger Polizeibeamten getäuscht, die ihn damals wegen der Strafanzeige vernommen hatten.
Mir bleibt zumindest die Hoffnung, dass ihn das Landgericht Memmingen, welches aufgrund der Schadenshöhe zuständig ist, eine gerechte Strafe verpasst", so Josef Kappes abschließend.Kappes versprach uns über die weitere Entwicklung zu Informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
58.783
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.07.2015 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.