Eine " märchenhafte " Wanderung

Eine " märchenhafte " Wanderung
Der Verein für Natur - und Vogelschutz Lohra hatte am Sonntag, 31.5. erstmalig eine besondere Wanderung organisiert.
Unter dem Motto:" Märchen im Wald" trafen sich eine bunt gemischte Gruppe mit Kindern um 14.00 Uhr an der Lohraner Speckbrücke.
Nach der Begrüßung und Vorstellung der Märchenerzählerin Frau Karin Kirchhain aus Marburg, ging es los in Richtung Wald.
An einer kleinen Lichtung umgeben von Blätterrauschen und Vogelgezwitscher, erzählte sie das erste Märchen von einem Holzhacker.
Durch die lebhafte und einfühlsame Art ihres freien Erzählens, tauchte man gleich in die Geschichte ein und die Figuren wurden lebendig.
Die verschiedenen Plätze ( Lichtung, mitten im Wald, an einem Teich...), und Frau Kirchhain hatte sofort die passenden Märchen parat, machten diesen Nachmittag zu einem sinnlichen und nachhaltigen Erlebnis.
In der Zeit zwischen den " Märchenstationen " wurde sich angeregt unterhalten.
Die Gruppe war sich einig, dass dies eine schöne Art war, in die Märchenwelt einzutauchen und wünschte sich eine Wiederholung. Nicht umsonst hat Frau Kirchhain beim " hessischen Erzählerinnenwettbewerb der Gebrüder-Grimm-Städte" in Hanau 2015 den ersten Preis gewonnen. Herzlichen Glückwunsch !
Vielen Dank für einen kurzweiligen, interessanten Nachmittag.
2
2
1 2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.