Mit einem Infostand ….

Mit einem Infostand, leckeren frischen Waffeln und Luftballons für die Kinder warb die DLRG Kreisgruppe Gießen an diesem Samstag im Seltersweg für das erste Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 11. und 12. Oktober 2014 im Westbad
Gießen: Seltersweg/Ecke Kaplansgasse | …, leckeren frischen Waffeln und Luftballons für die Kinder warb die DLRG Kreisgruppe Gießen an diesem Samstag im Seltersweg für das erste Gießener 24-Stunden-Schwimmen. Dieses findet am 11. und 12. Oktober 2014 im Gießener Westbad statt.

Von Samstag 14.00 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr ist das Schwimmbad durchgehend offen und kann jeder so viel Schwimmen wir er oder sie möchte. Dabei kann jederzeit mit der Schwimmleistung begonnen bzw. diese unterbrochen und später fortgesetzt oder beendet werden. Die Startgebühr beträgt 5,- Euro. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und es gibt diverse Pokale zu gewinnen, so z.B. für die größte Schwimmleistung insgesamt oder den Nachtpokal für die zwischen zwei und sechs Uhr zurückgelegte Strecke. Auch für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt. Wer also gestern keine Waffel am Stand der DLRG bekommen hat, kann diese dann in knapp drei Wochen im Westbad probieren.

Neben möglichst vielen Mitschwimmern werden auch noch Helfer und Sponsoren gesucht. Der Reinerlös kommt der ehrenamtlichen Arbeit der Lebensretter zu Gute.

Weitere Informationen zum Gießener 24-Stunden-Schwimmen gibt es auf der Homepage der DLRG Gießen unter http://giessen.dlrg.de/24-stunden-schwimmen.html.

Die DLRG Gießen würde sich über eine rege Beteiligung der Bevölkerung aus Gießen und Umgebung sehr freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.