Unglücklicher Saisonstart der zweiten Gersthofer Volleyballvertretung

Die Damen 2 des TSV Gersthofen bestritt ihren ersten Spieltag in der Kreisliga Ost.

Im ersten Spiel gaben sich die Mädels mit 0:3 gegen die erfahrene Mannschaft des FC Kleinaitingen geschlagen.

Auch das zweite Spiel gegen den TSV Königsbrunn verloren die Mädels leider mit 0:3.

Die junge Mannschaft spielt dieses Jahr zum ersten Mal in dieser Konstellation und freut sich über die Unterstützung von drei Spielerinnen aus der U16.

Das Team hatte jedoch Probleme ins Spiel zu finden und sich auf ihre Stärken zu besinnen, da die Mädels noch nicht komplett aufeinander eingestellt sind.

Sie sind aber zuversichtlich und eifern den nächsten Spieltagen entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.