U20-Jugend erreicht den siebten Platz bei Schwäbischer Meisterschaft

Ersatzgeschwächt und mit der Minimalbesetzung von nur sechs Spielerinnen trat die U20 des TSV Gersthofen die Reise zur Schwäbischen Meisterschaft in Sonthofen an.

Nach drei unglücklichen 0:2-Niederlagen in der Vorrunde gegen TSV Obergünzburg, FSV Marktoffingen und TSV Sonthofen 2 setzten sich die Gersthoferinnen im Spiel um Platz sieben gegen den SV Marxheim mit 2:1 durch und verbesserten sich damit, im Vergleich zum Vorjahr, um eine Position.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.