Im Kreispokal eine Runde weiter

Die Bezirksklasse-Volleyballerinnen des TSV Gersthofen erreichen beim Kreispokal Runde 2.

Die Mädels von Trainerin Sabine Häubl fuhren in der ersten Runde des Kreispokals nach Donauwörth um dort gegen die zweite Mannschaft aus der Kreisklasse anzutreten.

Die Aufschläge von Imke Thöle, Lisa Schlegel und Kathrin Klink machten den jungen Mädels aus Donauwörth regelrecht Probleme. So stand es mit 25:6 und 25:5 schnell 2:0.

Während des dritten Satzes befanden sich die TSV-lerinnen im Kasperltheater und ließen ihre Gegnerinnen etwas mitspielen. Allerdings kam auch in diesem Satz nicht viel Gegenwehr und mit 25:14 beendete Gersthofen das Spiel klar und deutlich (3:0).

Wer ihnen in der zweiten Runde gegenüber steht, müssen die Mädels noch abwarten.

TSV Gersthofen: Blaimer, Klink, Loracher, Michl, Schlegel, Steppich, Thöle, Weigl, S. Wiedemann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.128
Simone Loracher aus Gersthofen | 14.11.2014 | 20:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.