Gersthofer Volleyball-Damen vor heimischen Publikum

An ihrem zweiten Spieltag der neuen Saison kämpft das Gersthofer Bezirksklasseteam in eigener Halle um weitere Siegespunkte.

Am Samstag, 08.11.2014, begrüßen die Mädels die Mannschaften des VfR Jettingen 1 und TSV Inchenhofen. Jettingen landete im vergangenen Jahr im Mittelfeld der Tabelle in der Bezirksklasse Süd. Die Spielerinnen aus Inchenhofen platzierten sich letzte Saison auf dem dritten Tabellenplatz der Bezirksklasse Nord und stehen nach dem zweiten Spieltag noch ungeschlagen an der Tabellenspitze. Das Team darf somit nicht unterschätzt werden. Allerdings kann Trainerin Sabine Häubl an diesem Spieltag wieder auf fast alle ihre Schützlinge zurückgreifen.

Los geht es ab 14.30 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule Gersthofen. Das Team freut sich über zahlreiche Zuschauer und Gäste zur Unterstützung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Also nicht lange zögern, kommt vorbei und feuert uns tatkräftig an!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.