Gersthofer Nachwuchsgymnastinnen qualifizieren sich zum bayerischen Nachwuchspokal

Die Gersthofer Gymnastinnen Anastasia Fuchs, Alina Moch, Rebecca Kirner, Larissa Fast und Sophie Maurer (von vorne nach hinten)
Am vergangenen Wochenende waren die Kleinsten der Rhythmischen Sportgymnastik des TSV Gersthofen an der Reihe und mussten sich bei den diesjährigen schwäbischen Nachwuchsmeisterschaften in Ingolstadt gegen die besten Nachwuchsgymnastinnen aus München, Ingolstadt und Augsburg behaupten. Wie auch schon im letzten Jahr veranstalteten die Vereine aus Schwaben diesen Wettkampf zusammen mit den Vereinen aus Oberbayern und kämpften gemeinsam um die Qualifikation zum bayerischen Nachwuchspokal in Nürnberg.
Für die siebenjährigen Gersthofer Gymnastinnen Alina Moch und Anastasia Fuchs, die beide in der KLK 7 starteten, war es der allererste Wettkampf überhaupt. Obwohl Alina und Anastasia die Choreographien für ihre Übungen ohne Handgerät und mit dem Seil erst seit ein paar Wochen kennen, ließen sie sich ihre Nervosität nicht anmerken und meisterten diese erste Herausforderung mit Bravour. Alina Moch schaffte es mit dem hervorragenden dritten Platz in der schwäbischen Gesamtwertung auf das Treppchen und Anastasia Fuchs sicherte sich hier als jüngste Teilnehmerin nicht nur den sensationellen zweiten Rang, sondern auch ein Startticket beim Bayerischen Nachwuchspokal im Juli.
In der Kinderleistungsklasse der Neunjährigen zeigten Rebecca Kirner, Sophie Maurer und Larissa Fast ihre Übungen ohne Handgerät sowie mit dem Seil und den Keulen. Speziell Sophie Maurer konnte an diesem Tag mit einer sicher und sauber geturnten, fetzigen Übung ohne Handgerät punkten und wurde dafür mit dem ersten Platz unter allen schwäbischen Teilnehmerinnen in der KLK 9 belohnt. Auch ihre beiden Vereinskolleginnen Larissa Fast und Rebecca Kirner schlugen sich bei diesem Wettkampf gut und landeten letztendlich auf dem zweiten und vierten Platz. Sophie Maurer und Larissa Fast können sich nun zusammen mit Anastasia Fuchs über die Qualifikation zum bayerischen Nachwuchspokal am 9. Juli 2016 in Nürnberg freuen.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.