Spenden für krebskranke Kinder anstelle Geburtstagsgeschenke wünschte sich Johann Scherer

Große Freude über das tolle Spendenergebnis von 1700,-- € zugunsten der krebskranken Kinder im Augsburger Zentralklinikum
Gersthofen: Florianplatz | Der beliebte Gersthofer Landwirt Johann Scherer
wünschte sich zu seinem 60. Geburtstag
anstelle von Geschenken eine Spende
zugunsten krebskranker Kinder im
Augsburger Zentralklinikum.

Als Mitglied beim Gablinger Bayern Fanclub
Red White Glammhogga lernte er aus nächster Nähe
die Sorgen und Nöte der betroffenen Kinder
mit deren Eltern kennen.

Seither weiß und schätzt er
den Einsatz des Fanclub-Präsidenten
Rudi Tausend , seiner Familie
und nicht zuletzt auch
die Unterstützung aller Mitglieder.

Seit bereits zehn Jahren bemüht sich
der Gablinger Bayern-Fanclub jährlich darum,
solchen Kindern Freude zu bereiten
oder durch Zuwendungen z:B. an die
Klinik-Clowns Freude zu vermitteln.

Seine liebe Frau Hedwig Scherer,
genießt seit Ende 2013
gemeinsam mit ihren zwei erwachsenen Kindern
den wohl verdienten Ruhestand ihres " Unruheständlers".

Als ehemaliger Fuhrparkleiter der Gersthofer Verkehrsbetriebe
wird er zwar noch selten etwas mit Busfahrten zu tun haben,
doch mit Motorrad fahren, beim CSC Fußball spielen,
eine Schafkopfrunde spielen oder noch schnell
einen Anhänger voller Baumholz verarbeiten,
hat der " Hans " noch genügend zu tun.

Sein Freund `Anderl ` Lipp,
Nachbar, Landwirt und
bekannt als " der Gersthofer Baron ",
wollte unbedingt der erste Spender sein !
( siehe Foto )

myheimat dankt
im Namen der kranken Kinder,
deren Eltern, der Kinderstation v. Zentralklinikum Augsburg
und dem vermittelnden Bayern Fanclub
für diese großherzige Spende von 1700,-- €.

Herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag,
Alles Gute, Gesundheit
und noch viele schöne gemeinsame Jahre
mit Familie und Freunden.

" Vergelt`s Gott " !
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 01.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.