Ein neuer Familienkreis bereichert das Leben der Kolpingsfamilie Gersthofen.

Am Sonntagnachmittag, bei Kaffee und Kuchen, fanden sich gleichgesinnte junge Familien, mit Kindern im Alter von 1-6 Jahren, zu einem ersten Treffen zusammen. Dabei beschlossen sie, sich fortan regelmäßig zu treffen. Gemeinsam planen sie nun verschiedene Aktivitäten. Interesse wurde geäußert an Austauschmöglichkeiten über Kinder oder andere Angelegenheiten. Gemeinsam Spaß zu haben ist ein weiteres, oft geäußertes Anliegen. Auch kleinere Ausflüge wurden ins Auge gefasst. Vielfältig sollen die Themen der Gruppe sein: Familie, Gesellschaft, Glaube, Politik, Geselligkeit,……. Vor allem aber war die Lust zu verspüren, sich regelmäßig zu treffen und damit den Kindern wie auch den Eltern eine Möglichkeit der gemeinsamen Unternehmung anzubieten.
Sandra und Thorsten Schröder erklärten sich bereit, die Federführung der Organisation zu übernehmen.
Vertreter der bestehenden Gruppe der „Jungen Familien“ gaben an diesem Nachmittag wertvolle Tipps und Anregungen aus der eigenen Erfahrung an den neuen Familienkreis weiter.
Als erstes treffen sich nun die Familien mit Kleinkindern am kommenden Sonntag, den 1.12.2013 in der Johannesstube, um gemeinsam Plätzchen zu backen. Damit es den Kleinsten dabei nicht zu langweilig wird, wird für diese eine kreative Bastelecke eingerichtet. Einen Sonntag, später, am 8.1.2013, besteht dann die Möglichkeit, die Plätzchen im Rahmen einer Nikolaus-Wanderung vom Pfarrzentrum Oscar-Romero zur Kolping-Kapelle bei Glühwein und Punsch genüsslich zu genießen. Beginn ist jeweils um 15.00 Uhr.
Sandra und Thorsten Schröder stehen unter Telefonnummer 0821- 4982528 oder familienkreis-kf-gersthofen@web.de für Rückfragen oder Anmeldungen gerne zur Verfügung.
Der Familienkreis freut sich auf jede Familie, die Lust hat zu uns zu stoßen und sich unseren gemeinsamen Aktivitäten anzuschließen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.