Ju-Jutsu Stützpunkttraining mit Großmeister Wolfgang Wegner

Am Freitag, 22.07.2016, fand in Germering das letzte Stützpunkttraining vor den Sommerferien statt. Trotz der subtropischen Bedingungen und der angespannten Verkehrssituation aufgrund der schrecklichen Ereignisse in München, konnten Ehrenpräsident Dieter Meyer (8. DAN) und der Referent Wolfgang Wegner (6. DAN) ca. 20 Teilnehmer begrüßen, die sich bei der Abteilung Ju-Jutsu/Karate des SC Unterpfaffenhofen-Germering eingefunden hatten.

Für das Stützpunkttraining hatte sich der Referent das Thema „Selbstfallwürfe“ herausgesucht, bei denen der eigene Stand zum Zwecke der Wurfausübung und des Gleichgewichtbrechens "geopfert" wird. Geübt wurden insbesondere der Eckenwurf, der Reisballenwurf und der Seitenriss.

Nach zwei Stunden verabschiedete der Referent Wolfgang Wegner die erschöpften Teilnehmer in das wohlverdiente Wochenende.


Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Wer selber einmal Lust hat, Ju-Jutsu auszuprobieren, ist gerne zum Probetraining eingeladen. Ein Training für Ersteinsteiger findet jeden Freitag ab 20.00 Uhr im Dojo in der Kerschensteiner-Schule statt. Mehr Informationen gibt es unter www.jujutsu-germering.de und bei Facebook.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.