Träumer, Tänzer und Artisten richten landesweites trainingswochenende aus

"Träumer, Tänzer und Artisten" richten landesweites zirkus-trainingswochenende aus
Garbsen: IGS Garbsen |

artistik pur in der IGS Garbsen

Für das wochenende vom 30. oktober bis zum 01. november 2015 hat das Garbsener kinder- und jugendvarieté "Träumer, Tänzer und Artisten" die organisation eines trainingscamps für alle niedersächsischen zirkusbegeisterten kinder und jugendlichen übernommen. Auftraggeberin ist die Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik, die bereits seit einigen jahren die federführung im bereich der arbeit in niedersächsischen zirkusgruppen übernommen hat.

Knapp zweihundert kinder und jugendliche haben vor, ihre zirkuskünste in siebzehn workshops zu verbessern. Geschlafen wird in den räumen der IGS, auch die mahlzeiten werden dort eingenommen.

Am abend des 31. oktobers wird eine gala-show im forum der IGS angeboten, zu der natürlich nicht nur die fachleute aus den workshops, sondern auch alle GarbsenerInnen herzlich ein geladen sind.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.