Stolz auf hohes Niveau beim Jugendorchester

Jugendorchester Gersthofen
Das Jugendorchester Gersthofen, Schwäbische Bläserbuben kann auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückblicken und sich heuer auf sein 60. Jubiläum freuen.

Erster Vorsitzender Achim Liberta erinnerte bei der Jahreshauptversammlung an zahlreiche Aktivitäten und Auftritte der jungen Musiker der drei Orchester wie zum Beispiel das Galakonzert, den Tag der offenen Tür, das Kirchenkonzert sowie das Benefizkonzert mit der Stadtkapelle.

Die aktive Arbeit mit der Jugend und für die Jugend habe in der heutigen Zeit einen höheren Stellenwert als je zuvor. Darauf verwies der musikalische Leiter des Jugendorchesters, Milos Glückmann.

Als Jugendvertreter wurden deshalb auch Pia Landau und Sven Stawinoga im Vorfeld von den aktiven Orchestermitgliedern neu gewählt. Sie vertreten die Belange der Jugendlichen im nächsten Jahr in der Vorstandschaft.

Auch Ehrungen standen auf dem Programm. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Pia Landau und Dennis Egger ausgezeichnet.

Beim Ausblick auf das kommende Jahr verwies Achim Liberta auf das am 09. Mai stattfindende Galakonzert in der Stadthalle und den Tag der offenen Tür am 16. Mai. Ein weiterer Höhepunkt wird die gemeinsame Serenade von Jugendorchester und den Gersthofer Blasharmonikern am Samstag, 20. Juni 2015 im Nogent Park in Gersthofen sein. Dort feiern beide Orchester Geburtstag. Das Jugendorchester seinen 60. ten und die Blasharmoniker ihren 25. ten.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.05.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.