Glanzvolle Premiere

Glanzvolle Premiere des Dirigenten Maximilian Hosemann

Jugendorchester Gersthofen begeistert beim Kirchenkonzert in St. Jakobus


Seit zahlreichen Jahren begeistern die jungen Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters Gersthofen Schwäbische Bläserbuben mit ihrem traditionellen Kirchenkonzert das Publikum. In diesem Jahr wurde der Klangkörper zum ersten Mal von seinem neuen musikalischen Leiter Maximilian Hosemann dirigiert, der seine Aufgabe hervorragend meisterte.

Das Ü18-Orchester eröffnete das Konzert mit einer gelungenen Überraschung: Klanggewaltig ertönten von der Orgelempore ‚Trumpet Tune and Air‘ und ‚Morricone’s Melody‘, wobei beim letztgenannten Stück der Trompeter Johannes Holland als Solist brillierte.

Im Anschluss stellte das B-Orchester im Altarraum mit ‚Sarabanda‘, ‚Genji Koto‘ und ‚Land of Hope and Glory‘ sein Können unter Beweis. Der Nachwuchs des JUGGE hatte sich in der kurzen Zeit auf seinen neuen Dirigenten bestens eingestellt und setzte das Gelernte erfolgreich um.

Und schon wieder wechselte die musikalische Bühne. Der Schlagzeuger Tobias Butorac zog mit dem Solo auf der Marimba ‚Four Rotations pour Marimba‘ die Zuhörer völlig in seinen Bann und schuf einen fulminanten Übergang zum Auftritt des A-Orchesters. Die verbindenden Ansagen moderierten die Jugendlichen gekonnt selbst.

Mit konzertanter Blasmusik setzten die fortgeschrittenen Musiker das Kirchenkonzert fort. Auch hier zeigte sich große Harmonie zwischen dem neuen Dirigenten und dem Klangkörper; die Musiker setzten gekonnt alle Impulse in Tonsprache um. Höhepunkt war der ‚Song of Adoration‘, eine Fantasie über den Choral ‚Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren‘.

Zum Abschluss des Kirchenkonzerts bedankte sich der erste Vorstand Andreas Landau ganz herzlich mit einem Blumenstrauß und gratulierte dem Dirigenten Maximilian Hosemann zum gelungenen Einstand.

Der donnernde Applaus und stehende Ovationen ließen das Orchester nochmals zu den Instrumenten greifen. Unterstützt vom Gesang der Zuhörer spielte es abschließend den Choral ‚Großer Gott wir loben dich‘ und entließ das begeisterte Publikum in den Sonntagabend.

Das Jugendorchester und die Stadtkapelle Gersthofen veranstalten am vierten Adventssonntag, dem 18. Dezember um 16:00 Uhr in der Stadthalle Gersthofen wieder ihr großes Benefizkonzert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.