Herbst im Kletterwald

Herbst im Kletterwald
Friedrichsdorf: Friedrichsdorf |

Bis zum 1. November 2015 hatte der Kletterwald in Friedrichsdorf-Seulberg geöffnet. Wer ihn in den letzten Tage besuchte, bekam ein besonderes Extra.

In den letzten Tagen hatte der Herbst den Buchenwald in die schönsten Farben getaucht. Als besonderer Gast erschien über den Bäumen die Sonne, die sich vorher rar gemacht hatte. Dadurch war der Ausblick von den Kletterstrecken in den Bäumen noch schöner als sonst.

Mit dem Ende der Herbstferien ging die Kletteranlage in die Winterpause. In dieser finden meist verschiedene Erneuerungs- und Umbauarbeiten statt. Zwischen 2014 und 2015 wurde eine neue Hütte für den Gurt- und Helmverleih aufgebaut. Außerdem erfolgte eine Umstellung der Sicherungstechnik.

Bisher mussten sich die Kletterer bei ihren Übungen mit zwei Karabinern sichern. Diese wurden an rot markierten Stahlseilen eingehängt und mussten häufig umgesetzt werden. Der Kletterer musste darauf achten, dass immer ein Karabiner eingehängt war. In der Einweisung wurde außerdem gelehrt, dass die Karabiner nicht mit der Öffnung auf der gleichen Seite in ein Seil gehängt werden, damit man sie nicht versehentlich mit einem Griff beide öffnet. Neben den Karabinern war auch noch eine Rolle vorhanden, die an blau markierte Seile eingeklinkt wurde. Nach dem Einhängen der Rolle wurden die beiden Karabiner daran befestigt. Mit der Rolle konnte man von einer Plattform zur nächsten gleiten.

Beim neuen Sicherungssystem hat man nur noch eine Rolle, die am Beginn jedes Parcours eingehängt wird und ohne Unterbrechungen mitläuft. Dadurch besteht keine Gefahr mehr, dass jemand wegen falscher Anwendung der Sicherung zeitweilig ungesichert ist. Beim alten System konnte das schon mal vorkommen - wenn die Aufsicht jemanden ungesichert sah, bekam dieser eine Verwarnung und einen orangen Helm. Bei weiteren Sicherheitsverstößen musste der Betroffene mit dem Klettern aufhören.
Ein Nachteil des neuen Sicherungssystems besteht allerdings darin, dass das Überholen einer Person nicht mehr möglich ist.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.