Thaddäus Weißhaar bei Schwäbischen Cross nicht zu stoppen

Thaddäus Weißhaar lief mühelos zum Schwäbischen Crosstitel.
Bei den Schwäbischen Crossmeisterschaften in Wemding zeigte Thaddäus Weißhaar von der DJK Friedberg einmal mehr sein Ausnametalent. Mit rund 15 Sekunden Vorsprung gewann er die knapp 2300 Meter lange, anspruchsvolle, hügelige Strecke in der U16 mühelos. Schon kurz nach dem Start übernahm er die Führung und gab sie bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. In der Klasse U14 war Tim Mahl am Start. Der 13-Jährige lief ein beherztes Rennen und konnte sich am Ende über einen tollen dritten Platz freuen
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 05.04.2014
myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 22.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.