Drei Medailen bei Bayerischen

Trainer Heinz Schrall freute sich über die Erfolge mit seinen Schützlingen Ruben Weißhaar, Tim Mahl und Nela Lehmann
Drei Starts, drei Medaillen – so lautete die Ausbeute der DJK Friedberg bei den Bayerischen U23 und U16-Meisterschaften in Hösbach. Den Auftakt machte Ruben Weißhaar in der M15 über 800 Meter. Ruben begann das Rennen mutig und führte das Feld die erste Runde an. Nachdem die erste Runde in 64 Sekunden nicht allzu schnell war, war klar, dass es auf ein Spurtrennen am Ende hinauslief. Der DJKler hielt am Ende gut dagegen und holte sich verdient den Bayerischen Vizetitel in 2:09,28 Minuten. Der gleichaltrige Tim Mahl griff im Anschluss in den Kampf um die Medaillen über 3000 Meter ein. Auch er musste 2900 Meter das Tempo alleine machen und wurde am Ende leider von zwei anderen Athleten überspurtet. Trotzdem konnte er mit der Bronzemedaille in 9:43,58 Minuten sehr zufrieden sein. Am zweiten Tag holte sich auch Kugelstoßerin Nela Lehmann in der U23 ihre verdiente Medaille ab. Mit vier Stößen über 12 Meter – der Weiteste landete bei 12,28 Meter – war sie vom Silberrang nicht zu verdrängen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 03.09.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.