Wert auf einen Dialog

Vorsitzender der Bachern und Rohrbacher CSU begrüßt seine Gäste
Friedberg: Wahlveranstaltung | Diesmal traf sich zu einer Wahlveranstaltung die Mannschaft um Bürgermeisterkandidat Thomas Kleist zum Frühschoppen in Bachern. Im Sportheim war jeder Stuhl besetzt und wer zu spät kam hatte nur noch den Katzentisch übrig.
Landratskandidat Dr. Klaus Metzger, der ebenfalls anwesend war, sprach zu den Besuchern über seine Ziele und Pläne im Falle seiner Wahl. Dann stellte Thomas Kleist sich und seine Absichten den Bachenern vor. Begrüßt hatte zu Beginn der Ortsvorsitzende, Stadt- und Kreisrat, Leo Büchler die beiden Kandidaten. Stadtverbandsvorsitzender Manfred Losinger sieht in Kleist den Teamspieler, der Wert auf einen Dialog legt. Auch mit Dr. Metzger hat die CSU eine gute Wahl getroffen und so könnte Stadt und Landkreis mit der vollen Unterstützung der Wähler auch weiterhin in Bayern ganz oben stehen.
Das ein Dialog möglich ist, wurde von den Anwesenden gerne genutzt und so wurde zum Thema Telekom und Internet beklagt, dass in diesem Stadtteil ein Empfang sehr schwach sei. Telefonieren mit Handy geht überhaupt nicht. Auch gibt es hier immer mehr Heimarbeiterplätze, die mit Internet von Zuhause aus arbeiten wollen oder müssen. Hier ist schnelle Hilfe nötig. Eine Kontroverse ist das Problem Windkraftanlagen, die man überhaupt nicht will. Auch das gewünschte Hochwasserschutzbecken ist für die letzten Hochwasseropfer eine dringende Angelegenheit. Wie bei allen anderen Wahlveranstaltungen zuvor, geht es auch diesmal um einen sicheren Fuß- und Radweg. Es wurde über das Bauamt in der Stadtverwaltung geklagt, wie auch über einen nötigen Rückschnitten von Sträuchern und Bäumen. Viele hoffen auch auf Bürgersprechstunden bei einem neuen Bürgermeister und Landrat. Beide Kandidaten versuchten alle Fragen so gut wie auch Möglich zu beantworten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.02.2014 | 16:42  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 11.02.2014 | 12:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.