Skandal am Friedberger Rothenberg

... das gefällt natürlich unserer Schwester Sarah ...
Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg |

Pflegenotstand?

Nein, keine Sorge bei uns im AWO Seniorenheim ist alles in Ordnung! Hier und dort ist es zwar manchmal schon sehr schwierig auf alle Gegebenheiten eine kurzfristige Lösung zu finden, aber auf Grund des großen Engagements unseres gesamten Teams ist uns dies bisher immer zum Wohle unserer Bewohner gelungen.
Es entspricht auch nicht der Wahrheit, dass unsere Bewohnerin die völlig überarbeitete Schwester im Pflegestuhl zur Ausübung ihres Dienstes chauffieren muss.
Zur Jahreshauptversammlung übergab der AWO Ortsverein diesen Pflege- und Therapiestuhl als Spende unserem Haus. Natürlich musste dieser gleich ausprobiert und auch den Bewohnern erklärt werden. Damit ist jetzt nicht nur unsere Schwester Sarah wieder mobil, auch unsere nicht mehr so mobilen Bewohner können wieder am gemeinschaftlichen Leben teilnehmen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 07.05.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.