Bei der Wahlveranstaltung in der Innenstadt von Friedberg ging es logischerweise um Verkehrsberuhigung

Bürgermeisterkansdidat Thomas Kleist stellt seine Ziele vor
Friedberg: Wahlveranstaltung | Bei der Wahlveranstaltung in der Innenstadt von Friedberg ging es logischerweise um Verkehrsberuhigung und die Möglichkeit, vielleicht doch zeitweise eine Sperrung überhaupt zu bekommen. Dazu ist eine vorherige Absprache mit den Anwohnern und Betroffenen natürlich nötig, wie Bürgermeisterkandidat Thomas Kleist das auch sieht. Angesprochen und diskutiert wurde auch die Semmeltaste. Die Nähe zur Großstadt verführt auch viele Heranwachsende ihre Freizeit dort zu verbringen und diesen Drang weg von der Heimatstadt abbremsen und Möglichkeiten für die Jugendlichen auch hier zu einzurichten. Gefragt wurde, warum in der Altstadt keine Solardächer erwünscht sind und dazu wie so oft auch, das Bauamt angeklagt, die den Bürger schnell abwimmelt und keine Hilfe ist.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
19.468
Erika Bf aus Neusäß | 01.03.2014 | 18:46  
47.864
Christl Fischer aus Friedberg | 02.03.2014 | 12:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.