„Unser Kulturerbe-Reichtum und Auftrag“.

Fahnenabordnung der SL Derching
Friedberg: Tag der Heimat | Den TAG DER HEIMAT feierte in diesem Jahr die SL der Friedberger Ortsteil Derching mit dem gesamten Landkreis Aichach Friedberg, unter dem bundesweiten Motto „Unser Kulturerbe-Reichtum und Auftrag“.
Gleichzeitig wurde 60 Jahre Sudetendeutsche der Ortsgruppe Derching gefeiert. Nach dem Fahnengruß der Derchinger Fahne am Flurkreuz der SL, stellte sich die Fahnenabordnungen der Gäste zum Kirchenzug beim Maibaum am Liebfrauenplatz auf, um in die Pfarrkirche „Maria Unbefleckte Empfängnis“ zu ziehen. Dort hielt Domkapitular Walter Schmiedel die Andacht in der gut besuchten Kirche.
Anschließend ging es zum Totengedenken an das Kriegerdenkmal. Dort wurde den Toten gedacht und beim Klang des Bläserchorals der Kranz niedergelegt. Natürlich gehörte auch hier ein Gebet dazu und während die Fahnen gesenkt wurden ein Musikstück gespielt.
Anschließend gab es eine Unterbrechung des Festablaufs, als die Besucher sich zur Feierstunde ins Gasthaus Waldesruh auf den Weg machten. Dort fanden auch die Begrüßung durch Kreisobmann Ernst Wollrab und Grußworte des 1. Bürgermeister Dr. Peter Bergmair statt. Dazwischen gab es Musikstücke und nach der Festrede des Landrates Christian Knauer wurde die Bayernhymne sowie die Deutschlandhymne gesungen.
Nach einer Pause gab es einen Rückblick mit Bildern: „Alte Heimat-Neue Heimat“. Liederbrachte die Familie Zaby bevor es zu Ehrungen und dem Schlusswort kam.
3
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
2
3
1
1
1
2
2 1
1
2
2
3 2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
60.870
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 13.10.2013 | 15:48  
47.896
Christl Fischer aus Friedberg | 13.10.2013 | 15:49  
66.114
Axel Haack aus Freilassing | 13.10.2013 | 21:17  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 14.10.2013 | 00:11  
47.896
Christl Fischer aus Friedberg | 14.10.2013 | 13:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.