Schön wurde von den Kindern diese Feier gestaltet.

Friedberg: Pfarrkirche St Jakob | Diesmal beinahe zu spät kamen wir zur Auferstehungsfeier mit Speiseweihe
in der Stadtpfarrkirche Sankt Jakob in Friedberg, die vor allem für die Kinder gefeiert wurde. Obwohl 15 Minuten vor dem Beginn, konnten wir nur mit viel Glück noch einen Sitzplatz bekommen. Die Kirche war auch in diesem Jahr sehr gut besucht.
Schön wurde von den Kindern diese Feier gestaltet. Sie sangen zuerst das Lied „Eines Tages kam einer“ jubelnd und voller Freude.
Dann wurden die Kinder aufgefordert, leise ihren Nebenan zu verkünden „Jesus lebt“ Dann den Vorderen und Hinteren ebenfalls leise zugesprochen. Dann lau, dass nicht nur der Nachbar es hörte. Noch lauter, dass es die Kirchenbesucher alle vernahmen und dann sooo laut, dass es durch die Mauern schallte „Jesus Lebt“
Es wurden Fürbitten gesprochen und 3 Mädchen übernahmen die Rolle der drei Frauen, die aufgebrochen waren zum Grab von Jesus, um ihn zu salben. Aber der große Stein vor dem Grab war weggerollt. Ein Engel stand vor dem Grab. Das Grab ist leer.
Nach diesem gespielten Evangelium machten sich die Ministranten auf den Weg das Licht des Herrn zu holen.
Langsam kamen Priester und die Ministranten wieder nach vorn und langsam füllte sich die Kirche durch viele angezündete Osterkerzen mit freudestrahlendem Licht.
Zum Schluss wurden noch die Speisen geweiht und der Pfarrer nahm sich viel Zeit um durch die Kirche zu gehen und alle Gläubigen zu segnen.
3
1 1
2
2
3
2
1
2
2
2 2
3
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
60.870
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 29.03.2016 | 00:17  
47.896
Christl Fischer aus Friedberg | 29.03.2016 | 12:44  
60.870
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 29.03.2016 | 14:35  
47.896
Christl Fischer aus Friedberg | 29.03.2016 | 18:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.