"Azubis von heute, sind unsere Fachkräfte von morgen".

Abwartent: Thomas Arnold und Rudolf Schilling
Friedberg: Schreinerei Sedlmeyr | Eine 25 jährige Betriebszugehörigkeit ist in der heutigen, schnelllebigen Zeit fast nicht mehr anzutreffen. Deshalb freut es Konrad, Thomas und Vater Willi Sedlmeyr sehr, dass zwei Mitarbeiter auf diese lange Zeit von Arbeitsjahren zurückblicken können. Ganz nach dem Leitbild "Azubis von heute, sind unsere Fachkräfte von morgen". Auch sind gut ausgebildete und zufriedene Mitarbeiter der Grundstock für ein gesundes Unternehmen“. Mit dieser Strategie arbeitet die Schreinerei Sedlmeyr seit Ihrer Gründung vor 48 Jahren in Derching, mittlerweile in der 2. Generation mit derzeit über 30 Mitarbeiter und Azubis.
Seit seiner Lehrzeit vor über 25 Jahre wird Rudolf Schilling (Metall- und Kunststoffverarbeitung) als ein sehr erfahrener und zuverlässiger Mitarbeiter, der für seine Umsichtigkeit und seine ausgeglichene Art in seiner Führungsposition sehr geschätzt wird, von Konrad Sedlmeyr gewürdigt.
Ebenfalls seit seiner Lehrzeit engagiert sich Thomas Arnold (Innenausbau)bei der Firma Sedlmeyr. Es ist ein überaus erfahrener Mitarbeiter, der seiner Führungsposition mit einem über Jahren fundierten Wissen erworben hat, lobte Sedlmeyr den Jubilar. Beiden Jubilaren wünschten Konrad, Thomas und Willi Sedlmeyr eine gute Gesundheit und weiterhin den erforderlichen Mut und eine glückliche Hand bei ihrer Arbeit in ihrer Abteilung. Überreicht bekamen die verdienten Mitarbeiter noch eine Ehrenurkunde und eine Medaille in Silber der HWK sowie ein persönliches Präsent. Bei einem gemütlichen Abend mit fast allen Mitarbeitern der Schreinerei Sedlmeyr konnte der Anlass gebührend gefeiert werden
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
60.835
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.12.2013 | 23:53  
2.454
Ingeborg Steen aus Moormerland | 22.12.2013 | 00:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.