Kreismeisterschaft 2017 GK-Pistole 9mm

Frankfurt am Main: Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus e.V. | In den 16 Jahren seit Beginn der Aufzeichnungen der Vereinsaktivitäten auf der Homepage des Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus e.V. im Jahr 2001 war es zu keiner Zeit möglich, eine Mannschaft mit 3 Schützen in der Disziplin GK-Pistole 9mm zur Kreismeisterschaft zu stellen. Zur KM 2017 ist dies Dank Kathrin Cremer's
Initiative jedoch gelungen.
Am vergangenen Samstag fuhren Kathrin, Florian Stratmann und Lars de Jager unter der Obhut von Stephan Cremer nach Bergen Enkheim. Im Schützenhaus herrschte eine gute Atmosphäre. Ob das an der leckeren Suppe lag, oder an dem guten Zusammen-spiel der Veranstalter, der Familie Weikel und allen Helfern? Wer weiß. Jedenfalls dankten es die Teilnehmer mit guter Laune.
Florian und Kathrin waren zuerst an der Reihe. Sie ließen sich jedoch von den anderen Mitstreitern so nervös machen, dass sich bei ihnen zu viele Fehler einschlichen, um mit einem guten Ergebnis vom Stand gehen zu können. Lars de Jager schoss dann nach den beiden, wobei er gut mit Kathrin's Pistole klar kam. Leider liegen die Ergebnisse vom 5. November bis heute wegen „technischer Probleme bei der Auswertung“ (O-Ton Kreis 81), noch nicht vor. Für unsere Schützen war es ok, schließlich war es ja für die beiden jungen Herren der 1. Auftritt mit der Großkaliber-Pistole. K.C.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.