Nistkastenreinigung im Wermesdorfer Grund

Die Kindergruppe der Frankenberger Naturschutzjugend reinigte die Vogelnistkästen am Waldrand im Wermesdorfer Grund. Alle 15 Höhlenbrüterkästen waren 2015 besetzt. In den meisten Kästen brüteten Kohl- und Blaumeisen, aber auch Nester von Kleiber und Trauerschnäpper waren zu finden. In zwei Kästen hatten sogar Hornissen ihr Nest aus Waben gebaut. Die Kinder fanden auch verlassene Gelege mit Eiern und Federn der Vögel. Drei Kästen wurden ausgetauscht und durch neue Kästen ersetzt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.