Besserer Blick ins Naturschutzgebiet

Seit Mitte November bietet sich den Besuchern des Beobachtungsstandes am Naturschutzgebiet "Auf dem Tiergarten" wieder ein besserer Blick auf die Wasserflächen der ehemaligen Kiesbaggerteiche. Bei einem Arbeitseinsatz der NABU/Naturschutzjugend wurden Weiden und Erlen zurück geschnitten und Sichtschneisen geschaffen, die in den vergangenen beiden Jahren wieder zugewachsen waren. Auf dem Teich rasten besonders in den Wintermonaten häufig Reiherenten, Graugänse oder Höckerschwäne.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.