Mit Sicherheit ans Ziel

Die diesjährigen Schulsieger mit v.l.n.r. Rektor Bernhard Berchtenbreiter, Organisatorin und Lehrerin Simone Möckl, Kaspar Schuster vom ADAC, Helferinnen und Helfer aus der 9dM, Konrektorin Rosmarie Gumpp.
Mit Begeisterung beteiligten sich die Jungen und Mädchen der 5. Klassen der Mittelschule Meitingen am Fahrradturnier des ADAC. „Mit Sicherheit ans Ziel“ – so das Motto, bei dem die Kinder lernten, sich sicher und fehlerfrei im Straßenverkehr zu verhalten. Auf einem 200 Meter langen und mit acht Stationen ausgestatteten Parcours konnten die Schüler ihre Verkehrssicherheit unter Beweis stellen. Ehrgeizig, aber auch mit Freude stellten sich die „Jüngsten“ der Mittelschule Meitingen dieser Herausforderung. Alljährlich organisierte Lehrerin Simone Möckl das Fahrradturnier, das Kaspar Schuster vom ADAC in gekonnter Manier hauptverantwortlich durchführte. Die Schulleiter Bernhard Berchtenbreiter und Rosmarie Gumpp konnten folgende Schülerinnen und Schüler mit Medaillen, Urkunden und Fahrradhelmen (Schulsieger) auszeichnen: 1. Platz Teresa Wackerl, 5b (Teresa wurde auch Schulsiegerin), 2. Platz Reka Raus Napsugár,5c und 3. Platz Rebecca Forestieri, 5b. Bei den Jungen gingen die Plätze 1 – 3 an Justin Popp, 5a (Justin wurde auch Schulsieger), Marko Zeko, 5a und Linus Eser, 5a. Organisatorische Unterstützung bei der Durchführung des Fahrradturniers wurde von einigen Schülern aus der Klasse 9dM geleistet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.