Günna macht dat Leben schön - Kabarett im Pott - Gegen Lachen kannze nix machen

Bruno Günna Knust im Gespräch mit Willi Döhl als Malocher vonne Müllabfuhr
Dortmund: Theater Olpketal | Ein Abend mit Bruno "Günna" Knust kann man den Freunden und Kennern von Kabarett und Ruhrpott - Mundart nur wärmstens anraten denn nur "Wer sich totlacht, überlebt." Günnar ist auch in Hannover kein unbekannter, hat er doch einige Zeit beruflich in der Landeshauptstadt verbracht, zog es ihn jedoch wieder in den geliebten Pott wo er auch als Stadionsprecher für Dortmund agierte.
Sein Herz schlägt für den BVB und deshalb wundert es nicht, wenn er spitze Sprüche gegen den Erzrivalen Bayern München feuert. Auch die Fans von S04 bekommen ihr Fett "wech"- werden aber ohnehin nicht als ernstzunehmende Rivalen im Revier angesehen, der echte Fan kann jedenfalls darüber lachen. So soll es sein! Ein Ausflug wie dieser mit Günna zu den Kalinen vom Kanal mit Schmakes , Sprüchkes so fühlt Günna dem Volksgeist auf den Zahn. Erfrischende Unterhaltung leider nur im Pott - im Theater Olpketal in Dortmund. Man sollte bei einem Besuch jedoch die "Katten" vorbestellen denn Günna hat die Hütte voll und das seit 25 Jahren! Das kleine Theater hat seinen besonderen Charme, von der Bühne bis hin zur Bedienung, alles stimmt.
Und der Günna - ja wie issa denn eigentlich so ? Günna Baujahr 1954, kennt seine Heimat und die Sorgen die jeder von uns hat. Der Günna ist einer von uns, erinnert sich gern an die Zeit in Hannover - bleibt seinen Motto aber treu: "Oh mein Gott, wat is dat schön hier im Pott" verriet er in einem kurzem Gespräch im Anschluss an seinem Auftritt im Theater Olpketal. Zahlreiche Auftritte im TV, unter anderen bei Stratmann, ein weiteres Original, machten ihn mittlerweile zum Geheimtipp.
Musikalisch bringt Günna nicht nur Hymnen für den BVB sondern auch herzerfrischende Parodien wie: Dunkel war's im Schacht. Die Kalinen vom Kanal oder Günna sach wie machst du das.
Das Ruhrgebiet ist eine Reise wert ob kurz oder lang - nur den Günna sollte man sich nicht entgehen lassen. Infos und "Katten" kannze bei www.theater-olpketal.de erhalten.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30
Doris Döhl aus Barsinghausen | 02.05.2014 | 15:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.