Kugeliger Marienkäfer (Oenopia conglobata)

Ich habe schon einige Glückskäfer eingestellt und ich finde immer wieder neue. Hier konnte ich bei sonnigem Wetter unter vielen Marienkäfern diese eine, das ich noch nicht hatte fotografieren. Es ist der Kugeliger aber auch Pappelmarienkäfer genannt.
Auf jeder rosafarbenen Flügeldecke befinden sich acht eckige schwarze Flecken. Die Größe der Flecken soll sehr variabel sein. Es gibt auch Käfer mit gelber Grundfarbe. Hat eine Körperlänge von 3,5 bis 5 mm.
Die Käfer überwintern und suchen verstecke unter der Rinde von Bäumen.
4
1
1
1
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
25.323
Silvia B. aus Neusäß | 03.10.2015 | 23:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.