Eine tote Schleiereule am Straßenrand

Diese tote Schleiereule konnte ich am Straßenrand zwischen Harburg und Oettingen fotografieren, ob es an ein Fahrzeug geprallt ist oder ob es folge der Nahrungsmangel gestorben ist kann ich nicht sagen. Oft werden Schleiereule durch Unfälle an Strommasten sowie im Strassen- und Schienenverkehr getötet. Auch infolge extremer Schwankungen der Feldmausbestände sowie durch harte, schneereiche Winter verhungern die Eulen sehr schnell, angeblich überleben sehr geringe Prozent an Schleiereulen.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
12.211
Uwe Norra aus Selm | 06.01.2015 | 10:18  
6.762
Rita Schwarze aus Erfurt | 06.01.2015 | 10:19  
8.294
Günter Kunze aus Uetze | 06.01.2015 | 10:21  
24.148
Willi Hembacher aus Affing | 06.01.2015 | 11:55  
62.223
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.01.2015 | 12:18  
23.851
Andreas Köhler aus Greifswald | 06.01.2015 | 20:43  
111.393
Gaby Floer aus Garbsen | 07.01.2015 | 08:56  
9.254
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 07.01.2015 | 18:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.