Stephanie Bosch 100.000ste Besucherin im Donauwörther Freibad in der Badesaison 2015

Die Jubiläumsgäste 2015 umringt (v.l.n.r.) von Sportamtsleiter Günther Gierak, stellv. Schwimm-Meister Erich Keller und Bürgermeister Jörg Fischer.
Donauwörth: Freibad auf dem Schellenberg in Donauwörth | Zählte man im „Wonnemonat“ Mai gerade einmal 3.444 Besucher an den 18 Badetagen, so waren es im Juni immerhin über 27.000 und am 5. Juli, dem bisherigen Rekordtag der Saison 3.986 Gäste. Der Juli dieses Jahres gehört mit 44.425 Gästen zu den besucherstärksten überhaupt. Da der Hochsommer weiter anhielt, rechnete man in diesem Jahr wieder einmal mit über 100.000 Besuchern im Freibad auf dem Schellenberg. Am 14. August kurz nach 15.30 Uhr war es dann soweit. Bürgermeister Jörg Fischer, der stellvertretende Schwimm-Meister Erich Keller und Sportamtsleiter Günther Gierak durften mit Stephanie Bock und ihren beiden Kindern Laura und Alexander herzlich im Freibad begrüßen und ihnen herzlich gratulieren. Sie waren die 100.000sten Besucher der Saison 2015. Frau Bock konnte ihr Glück zunächst kaum fassen und freute sich, wie ihre beiden Kinder, riesig über diese Überraschung. Mit der Gratulation verbunden war ein Gutschein für eine Familienbadekarte für die Saison 2016 und natürlich der Wunsch auf noch viele schöne Tage in der laufenden Freibadsaison.

Die Badesaison im Freibad auf dem Schellenberg geht aller Voraussicht nach bis Mitte September. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9.00 - 19.00 Uhr! Weitere Infos jederzeit während der Öffnungszeiten unter 0906 789540.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.