Der Tag an dem es Flupp machte (Musical)

Am Freitag den 9. Mai besuchte ich in der Fachakademie Maria Stern in Nördlingen das Musical ,,Der Tag an dem es Flupp machte".

Nachdem Frau Dr. Christeiner Sigrid die Zuschauer und Ehrengäste begrüßt hatte, ging es mit einem Chorgesang weiter.

Was geschieht wenn man in einem Traum wohnt und plötzlich in eine fremde Welt purzelt?

Genau das passiert Flupp, dem Blauen, als er sich völlig unverhofft im wundersamen Maratonga wiederfindet. Allein zwischen wilden Kämpfern, verrückten Reimern und schönen Elfen wünscht er sich nichts sehnlicher, als Freunde zu finden. Doch so sehr er sich auch bemüht, dazu zu gehören: Es will ihm einfach nicht gelingen, so zu sein, wie die fremden Wesen um ihn herum. Seine Gedichte reimen sich nicht, wilde Kämpfe sind ihm unheimlich und beim Versuch, mit dem zarten Elfen zu tanzen, gelingen ihm nur tollpatschige Hopser.
Mit Hilfe des verrückten Vogels Artefax muss er herausfinden, wie er dennoch glücklich werden kann, ohne zu sein, wie die Anderen.

,,Der Tag an dem es Flupp machte" ist ursprünglich ein Musical für Kinder, von zwei oberfränkischen Autoren verfasst (Jutta Hamprecht-Göppner / Tobias Wenkemann). Die Grundaussage: jeder Mensch ist ist einzigartig - ist ein besonderes Wesen. Darüber sollten wir uns freuen - anstatt uns kritiklos anzupassen.

ROLLENVERTEILUNG
Flupp: Franziska Wagner
Artefax: Aminata Guisse
Kämpfer
Chef: Bianca Leidner
Reimer
Elfen
Lästerschwestern: Lena Helmschroth, Stefanie Wolf
,,Traum"- Pantomime:
Elfentanz
Regie: Katherina Rissling
Regieassistent: Katja Andreatta
Chor 1. Klassen
Chor 2. Klassen
Band
Bühnenbild/Requisiten: Studierende der 1. Klassen im Rahmen des Kunst- und Werkunterrichts bei Hrbert Wurm und Birgit Wurch
Technik: Lisa Mertenbaur, Marco Paul,
Leitung: Katharina Rissling, Susanne Gatz, Karl-Werner Stehmann
Organisation: FakS Nördlingen
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 10.05.2014 | 17:08  
8.982
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 10.05.2014 | 23:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.