Eddi von Fürstental, die Geschichte vom kleinen Waschbären

Die OP schrieb über ihn, den kleinen Bären, der mit seinem Sternchen und den Kumpels am Edersee die Wälder durchstreift. Gelegentlich sind sie auch schon im Marburger Land unterwegs.

In Dautphetal wohnt sein Schreiberlein, wie Eddi, der kleine Waschbär, seinen Biografen freundschaftlich nennt. Er erzählt die kleinen Geschichten und hat sie auf die Reise geschickt. Überall in Deutschland sind seine Fans inzwischen zu finden. Eddi ist ein moderner Waschbär, und so hat er im Facebook seine eigene Seite

https://www.facebook.com/EddiVonFuerstental

Natürlich gibt es auch eine Email-Adresse

EddivonFuerstental@online.de

Besonders erfreut ist Eddi über seine Freundinnen und Freunde in einem Berliner Altersheim, wo ein gebürtiger Marburger seine Geschichten vorliest. Einer meinte vor einiger Zeit, dass Eddi nach Berlin umgezogen sei. Aber das ist eine andere Geschichte.

Den Waschbären eine Stimme zu geben, das war die Absicht des Autors. Waschbären haben eine eigene Perspektive auf die Welt. Sie sind nicht nur niedlich oder eine Plage. Sie sind unsere Mitgeschöpfe. In diesem Winter sollen neue Geschichten entstehen, und wer weiß, vielleicht gibt es ein neues Buch vom kleinen Waschbären Eddi von Fürstental.
3
3
4
4
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
386
Gerhard Falk aus Dautphetal | 19.10.2015 | 12:55  
386
Gerhard Falk aus Dautphetal | 05.11.2015 | 12:45  
60.854
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 05.11.2015 | 14:09  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 05.11.2015 | 16:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.