Beerenkuchen im Glas

11
Beerenkuchen im Glas


Zutaten für 6 kleine Einweckgläser:

400 gr. gemischte frische und geputzte Beeren oder eine TK-Beerenmischung
120 gr. Beerenmarmelade oder Gelée

200 gr. weiche Butter
200 gr. Zucker
2 Tütchen Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier
1 Tütchen Vanillepuddingpulver
150 gr. Schmand
400 gr. Mehl, gesiebt
1 Tütchen Vanillezucker

Außerdem:

1 Becher Schmand
etwas Zitronensaft
Zucker
geriebene Vanilleschote


Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
Die Eier einzeln unterrühren. Den Schmand unterrühren

Zum Schluß das Mehl mit dem Vanillepuddingpulver und dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
Den Teig in die gefetteten Einweckgläser aufteilen und glatt streichen (die Gläser sollen nicht mehr als bis zur Hälfte gefüllt sein).
Die gefüllten Teiggläser nun bei 175 Grad (Heißluft) ca. 30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Beerenmarmelade/Gelée in einem Topf erhitzen und mit der Beerenmischung vermengen.
Den Schmand mit Zitronensaft, Zucker und der geriebenen Vanille abschmecken.

Nun die Beerenmischung in die Kuchengläser verteilen, etwas Schmand drübergeben und ganz einfach verputzen ;-)

Guten Appetit!
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
54.313
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.08.2014 | 16:20  
58.760
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 25.08.2014 | 17:59  
19.599
Katja Woidtke aus Langenhagen | 25.08.2014 | 19:16  
13.528
Gerda Landherr aus Neusäß | 25.08.2014 | 20:08  
19.974
Silke M. aus Burgwedel | 26.08.2014 | 10:48  
19.974
Silke M. aus Burgwedel | 26.08.2014 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.